Nachprüfung

Es ist ganz klar: Wer in die Nachprüfung muss, kommt zu spät zu uns. Aber in vielen Fällen können wir dennoch helfen. In eine Nachprüfung ohne professionelle Vorbereitung zu gehen, ist reine Glückssache. Mit einer entsprechenden Vorbereitung in der Odenwaldnachhilfe erhöht man aber seine Chancen auf Bestehen deutlich.

Die Vorbereitung auf die Nachprüfung findet bei uns nach Absprache in den Sommerferien statt. Grundsätzlich ist Unterricht in allen Fächern möglich. In der Regel wird dieser Unterricht als Einzelunterricht erteilt; empfohlen werden mindestens 10, besser aber 15 Doppelstunden, denn Inhalt der Prüfung ist der gesamte Stoff des abgelaufenen Schuljahres in dem geprüften Fach.

Es wird vor dem Beginn des Unterrichts für jeden Schüler ein Förderplan erstellt, und es kommen nur erfahrene und qualifizierte Lehrkräfte zum Einsatz, so dass die besten Voraussetzungen für ein Bestehen geschaffen werden.

Es ist unbedingt erforderlich, rechtzeitig vor dem Ferienbeginn zu buchen, denn das Büro ist in den Ferien geschlossen. Der letzte Unterrichtstag bei uns ist der Zeugnistag. Wenn Sie vorher kommen, kann eventuell auch noch eine Probestunde vor den Ferien in Anspruch genommen werden.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an: 06061 - 72 899